Liebe Freundinnen und Freunde des Tessenbergrennens

Nun ist das Rennen von 2012 gefahren. Für uns als Organisatoren war es ein wunderbarer Tag mit vielen, motivierten Teams, erfreuten Zuschauern und Sonnenschein. Dank zahlreicher Helfer und Sponsoren war es uns möglich, den diesjährigen Anlass durchzuführen. Wir hoffen, Ihr hattet alle genau so viel Spass wie wir.

In der Kategorie „Original“ konnte das Team „les Silex“ seinen ersten Platz erfolgreich verteidigen. In der Kategorie „Tuning“ dagegen gab es einen Wechsel in der Führungsposition. Unsere deutschen Kollegen aus Offenbach durften dieses Jahr den Platz eins auf dem Siegertreppchen einnehmen. Überraschend auf Platz zwei in der Tuningklasse fuhr ein Team, das zum ersten Mal beim Tessenbergrennen dabei war. Dies ist ein grandioser Auftakt für das Team „hobbylex“ aus Biel & Umgebung.

Es ist eine besondere Freude zu sehen, dass sich auch Frauen für diesen „Motorsport“ begeistern. So war in beiden Kategorien je eine Damentruppe am Start. Auch wurde in diesem Jahr erstmalig die Position des „Boxenluders“ besetzt. Eine originelle Idee des Teams „l’orange plateau“.

Eine weitere Neuheit in diesem Jahr war die Frauenband „Trouble 4 Nothing“, welche live im Barbereich für uns gespielt hat, natürlich in passender Montur als Mechanikerinnen.

Wir möchten einmal mehr unseren Sponsoren danken, insbesondere unserem Zeitmessungspartner Hanno Meier von der Firma „race result swiss“, welcher bisher ungenannt im Hintergrund agierte.

Den Helfern vor Ort und all denen, die im Vorfeld viel Arbeit geleistet haben, um das Rennen überhaupt stattfinden zu lassen, auch noch mal ein grosses Dankeschön. Mit Spannung erwarten wir die weiteren Entwicklungen und freuen uns jetzt schon auf einen interessanten Wettkampf beim 8. Tessenbergrennen 2013.

Chers amis de la course du plateau de Diesse

Pour cette fois la course de 2012 est terminée. Pour nous les organisateurs c’était une très belle journée avec beaucoup d’équipes motivés, des spectateurs contents dans le soleil.

Grâce à nos sponsors et à nos aides il nous était possible d’organiser notre course annuelle. Nous espérons que vous aviez autant de plaisir que nous.

Dans la catégorie «original» l’équipe «les Silex» a pu défendre sa première place par contre dans la catégorie «tuning» il y a un changement du «leader». Nos collègues allemands d’Offenburg ont pris la première place au classement. La 2ème place revenait  à l’équipe «hobbylex» de Bienne et environs qui participaient pour la première fois à la course. Nous sommes très curieux comment cela se développera. Vivement le concours de la 8ème course du plateau de Diesse en 2013.

Nous sommes ravis que les dames aussi s’intéressent pour ce sport car dans les deux catégories un groupe de dames a participé

Les idées originales de l’équipe «l’orange plateau» nous ont amusés. Merci!

Les musiciennes du groupe «trouble 4 nothing» dans leurs costumes de mécaniciens  nous ont bien entretenus un grand merci 

Une première série de photos peut être visionnée ici

Nous remercions une fois de plus nos sponsors et notre partenaire du «chronométrage» Hanno Meier de la maison «race results swiss» et  à tous ceux qui nous ont aidés sur place et  pour les travaux de préparation de cet évènement.

Hier nun die Ranglisten der beiden Kategorien „tuning“ und „original“
Voici les classements des deux catégories.

Bis zum nächsten Jahr / A l’année prochaine

Eurer Verein Tessenberg Rennen / Votre société de la course au plateau du Diesse

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare